Schenken Sie Ferienglück

© 2019 Magnus CMSPlus

Raus aus dem Alltag. Ein Weilchen zumindest versuchen die Probleme hinter sich zu lassen.

Der Seele Ruhe gönnen. Den Horizont erweitern. All das bieten Ferienaktionen.

Gerade für Kinder und Jugendliche in so schwierigen Lebenssituationen ist eine Auszeit vom Alltag besonders wichtig. Hier schöpfen sie neue Kraft, können abschalten von ihren belastenden Familiensituationen und machen neue Erfahrungen, die ihre Grenzen erweitern.

„Da sie als Gruppe unterwegs sind, müssen sie lernen auf engem Raum klarzukommen. Da heißt es Kompromisse eingehen, Entscheidungen zu fällen, Verantwortung zu tragen, gemeinsam Lösungen für Konflikte zu suchen, sich gegenseitig zuhören, den Tag planen und die Gruppe zu versorgen“, weiß Roland Feichter, Bereichsleiter der Jugendwohngemeinschaften im Südtiroler Kinderdorf.

Finanzierung durch Spenden
Diese Ferienaufenthalte werden nur durch Spenden möglich. Die Kosten betreffen Fahrt, Miete und Verpflegung. „Was für ein Verlust, wenn diese wichtigen Erfahrungen wegfallen müssten“, gibt Heinz Senoner, der Direktor des Kinderdorfes zu bedenken.
Wie spenden? Infos unter www.kinderdorf.it/helfen-sie-mit

« Zurück