Klettern stärkt Vertrauen!

© 2019 Magnus CMSPlus

Kinder und Jugendliche des Kinderdorfes klettern seit einigen Wochen in der Kletterhalle Vertikale in Brixen.

Dabei hilft der Kletterlehrer Thomas Pardeller den Kids auf spielerische Art und Weise ihre eigenen Grenzen und Möglichkeiten auszuloten. „Klettern schafft viele neue Erfahrungen. Die Kinder können dabei Kraft und Gewandtheit erwerben. Sie entwickeln gegenseitiges Vertrauen und Akzeptanz sowie Wertschätzung innerhalb der Klettergemeinschaft“, erklärt Roman  Prader, der begleitende Erzieher vom Kinderdorf.

Mit dabei sind auch Kinder mit Beeinträchtigungen. „Für Menschen mit Beeinträchtigung bietet Klettern eine bunte Spielwiese, wo gemeinschaftliches Handeln, trotz der Unterschiede, unmittelbar gelebt werden kann. Die Kinder haben einfach großen Spaß miteinander. Diese Erlebnisse wirken sich sehr positiv auf ihr Zusammenleben im Kinderdorf aus“, freut sich Roman Prader.

« Zurück