Tätigkeit

Seit über 50 Jahren begleiten wir Kinder, Jugendliche und Eltern in schwierigen Lebenssituationen. Dabei haben wir sehr viel Erfahrung gesammelt, in unsere Konzepte eingearbeitet und unser Selbstverständnis daran entwickelt. Fachlichkeit und Transparenz dienen uns dabei als Richtschnur. Nur so konnten und können wir das Vertrauen der betroffenen und/oder gefährdeten Südtiroler Familien und die Wertschätzung von Fachleuten und Entscheidungsträgern gewinnen.

Für Menschen mit ihren spezifischen Bedürfnissen stehen Dienste in unterschiedlichen Bereichen zur Verfügung:

• sozialpädagogische Wohneinrichtungen für Kinder und Jugendliche
• Wohneinrichtungen für allein erziehende Frauen mit ihren Kindern
• ambulante sozialpädagogische Angebote für Familien
• therapeutische Angebote für Kinder, Jugendliche und deren Familien

Stationär betreute Kinder u Jugendliche

{ad5232507c4ac4aababf2c11ac2558c5}

Therapie Center

Seit 1993 arbeitet das Südtiroler Kinderdorf als Partner der öffentlichen Sozialdienste. Seitdem gibt es einen Tagessatz, den die Sozialdienste für jedes fremduntergebrachte Kind zahlen.

Haushaltsvoranschlag 2015

Die Nachhaltigkeit unserer Arbeit kann durch die ständig verbesserte Zusammenarbeit mit Institutionen aus dem öffentlichen sowie dem privaten Umfeld gefestigt werden. Unser Angebot und unsere Engagement werden jedoch nur möglich durch die Großzügigkeit
- von Spenderinnen und Spendern,
- von unseren Förderern,
- von unseren Verwaltungs- und Aufsichtsräten, die ehrenamtlich arbeiten,
- durch das Wohlwollen vieler Südtirolerinnen und Südtiroler;