Familienähnliche Einrichtungen

Wir bieten Kindern Schutz und Raum

© 2018 Magnus CMSPlus

Das Südtiroler Kinderdorf nimmt Kinder auf, die vorübergehend nicht zu Hause leben können. Es liegen in der Regel Entscheidungen von Seiten des Sozialdienstes und des Jugendgerichtes vor.

Aufgabenstellung
Zum Zeitpunkt der Unterbringung sind die Kinder zwischen einem Jahr und zwölf Jahren alt. Bei uns finden sie Menschen, die sich ihnen zuwenden und die sie bei der Bewältigung ihres Alltags unterstützen. Die
Ursachen für die Unterbringung sind sehr unterschiedlich und reichen von psychischer Erkrankung eines Elternteils, bis zur Überforderung der Eltern oder Vernachlässigung und Gewalt in verschiedener Ausprägung.
Die Probleme der Kinder sind sehr unterschiedlich und häufig geprägt von Entwicklungsrückständen, Entwicklungs­störungen und Traumatisierungen.

Unser Ziel
Jedes Kind wird in seiner Entfaltung und altersgemäßen Entwicklung bestärkt. Eine adäquate Begleitung im schulischen Be­reich ist ebenso sichergestellt wie die Freizeitgestaltung. Zudem stehen Angebote zur Bearbeitung der speziellen Familiengeschichte zur Verfügung. Unsere Grundhaltung orientiert sich an einer offenen und transparenten Zusammenarbeit mit den Betreuten, der Herkunftsfamilie und den Netzwerkpartnern (Sozialdienst, Schule, TherapeutInnen usw.). Oberstes Ziel bleibt dabei die Rückführung in die Ursprungsfamilie, sobald dies möglich ist.


Unser Angebot

Kinderdorffamilien
Das Haus wird von einer Kinderdorfmutter mit Unterstützung von zwei pädagogischen MitarbeiterInnen geführt.

Kinderwohngruppen
Ein Team von vier ErzieherInnen führt die Gruppe im Turnusdienst.

Betreuungsplätze: 23

Es ist uns ein Anliegen, die Kinder bei der Bewältigung ihres Alltages zu unterstützen. Wir bieten ihnen dafür eine geschützte, familienähnliche Atmosphäre, in der sie sich weiterentwickeln und sie gestärkt in ihre eigene Familie zurückkehren können, sobald es die Situation erlaubt.“
Marko Menzel
Bereichsleiter Familienähnliche Einrichtungen


Info und Kontakt
Anfragen zur Aufnahme erfolgen über den Sozialdienst. Informationen unter familien@kinderdorf.it,
im Sekretariat unter T +39 0472 270 500 und unter

www.kinderdorf.it

www.facebook.com/kinderdorf.it



Familienähnliche Einrichtung
PDF 574 KB
herunterladen